Tennis für die Jugend

Nach Gründung der Sparte im Jahr 1981 begann auch für unseren Verein die Aufbauarbeit im Jugendbereich. Bis zu Beginn der 90 er Jahre hatten wir sehr erfolgreiche Jugendmannschaften. Viele der Jugendspieler schafften den Sprung in den Seniorenbereich locker. Mit Ende des Tennisbooms ließ leider auch das Interesse bei unseren Kindern und Jugendlichen rasch nach.

 Seit 2009 haben wir in Kooperation mit dem Kindergarten und der Grundschule Rühen den Versuch gestartet, Kinder und Jugendliche der Gemeinde früh an den Tennissport heranzuführen. Für die Schule bedeutet dies eine kindgerechte und interessante Ergänzung zum Sportunterricht und für die Kleinsten aus dem Kindergarten eine willkommene Abwechslung.

 

Durch die Einbindung des Regionstrainers Niels Reinhart können Talente gesichtet und für den Verein geworben werden. Diesen Weg wollen wir kontinuierlich fortsetzen und mittelfristig eine Jugendabteilung mit mehreren Mannschaften aufbauen.

Erste Erfolge stellen sich ein: Im Jahr 2013 belegte unsere Junioren C einen zweiten Platz in ihrer Gruppe und bei den Meisterschaften der Samtgemeinde Brome siegten unsere Jungs gleich in drei Altersklassen. In 2014 wurde unsere Midcourt Mannschaft Sieger in ihrer Gruppe und 2015 gewann unsere Junioren C die Punktspielsaison. Die Junioren B wurden zweiter. Die Erfolge setzten sich auch in den Folgejahren fort, so dass wir heute auf eine Jugendabteilung von über 50 Kindern stolz sein können. Nicht alle möchten Punktspiele bestreiten, aber alle haben Spaß am Training und diversen kleineren Events. Wie z. B. das Sommercamp (s.u.).

 

 

 

 

Wir bieten individuelles Training von Breitensport bis Intensivtraining mit aktuell drei Trainern und einer Trainerassistentin. Ferner hat ein Jugendspieler in 2015 den Schein zum Trainerassistenten gemacht. Er wird künftig den jüngsten Nachwuchs betreuen.

 

Aber neben Leistungsgesichtspunkten stehen auch der Spaß und die Kameradschaft im Mittelpunkt. Ausdruck dessen war das erste, drei -tägige Feriencamp im Juli 2013 unter Leitung von Kristof Baranowski. Diesem folgte in 2014 das zweite Tenniscamp. Diesmal bekam Kristof Unterstützung von Nils.

Auch für 2018 ist ein Tenniscamp geplant(siehe Aktuelles). 

Tenniscamp 2014

Traditionell veranstaltet der Verein jedes Jahr eine Aktion mit der Kindertagesstätte Rühen. Über 40 sog. Schulis, also Kinder, die kurz vor der Einschulung stehen, kommen auf die Tennisanlage und werden von einem professionellen Trainer betreut. An vier Spielstationen sammeln die Kinder erste Erfahrungen mit dem Tennissport. Zwischendurch gibt es natürlich auch kleine Pausen mit Erfrischungen und Süßigkeiten. Hier ein Foto aus 2015. Diese und viele andere Aktionen mit Kindern und Jugendlichen haben dazu geführt, dass wir mittlerweile fast 50 Kinder im Training haben. Es tut sich was in Rühen. Die nächste Aktion mit der Kita ist am 17.05.2018 geplant.